11.) Österreich (Spielberg) vom 03.07. - 05.07.2020

Gesperrt
Benutzeravatar
Tina
Administrator
Offline
Beiträge: 955
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 12:26

11.) Österreich (Spielberg) vom 03.07. - 05.07.2020

Beitrag von Tina » Fr 10. Jan 2020, 16:23


Bild Österreich / Spielberg

WM-Lauf: 11 von 22
Zeitraum: 03.07. - 05.07.2020
Land: Österreich
Ort: Spielberg
Strecke: 4,326 km
Runden: 71
Distanz: 307,146 km
Adresse: Projekt Spielberg GmbH & Co KG Red Bull Ring Straße 1 A-8724 Spielberg bei Knittelfeld
Telefon: 43 3577 202-0

Bild
Bild

Bild

Das Layout des Red Bull Rings
Der Red-Bull-Ring verfügt über sieben Rechts- und zwei Linkskurven. Nach dem Start wartet die Castrol-Edge-Kurve, von der es den Berg hinauf Richtung Remus-Spitzkehre geht. Sie ist die wohl beste Überholmöglichkeit auf dem Kurs. Durch eine DRS-Zone auf diesem Streckenabschnitt werden Zweikämpfe zusätzlich begünstigt. Das Einlenken in die Remus-Kurve ist auf der Suche nach dem Limit knifflig, da der Scheitelpunkt aus dem Cockpit heraus aufgrund der ansteigenden Strecke schwer zu erkennen ist.

Beim Herausbeschleunigen ist gute Traktion gefragt, denn es folgt eine weitere Gerade inklusive DRS-Zone. In der darauffolgenden Kurve drei ist Überholen ebenfalls möglich, allerdings ist die Anbremsphase hier noch etwas schwieriger als in der Remus. Durch die abschüssige und beim Einlenken nach innen abfallende Strecke lädt die Passage zum Verbremsen ein.

Es folgt die zweite Hälfte der Rennstrecke, welche im Gegensatz zum Stop-and-Go-Charakter in den ersten Kurven eine regelrechte Achterbahnfahrt ist. Die zwei schnellen Linkskurven, ehemals Berger und Lauda, heute Rauch- und Würth-Kurve, leiten den letzen Sektor ein. Die Kurven sorgen aufgrund der hohen Geschwindigkeiten von etwa 200 km/h für viel Dirty Air für den Hintermann.

Danach folgt wieder ein Geradeausstück, auf dem bis zu 320 km/h erreicht werden. Die vorletzte Kurve Nummer neun hat es mit etwa 240 km/h am Scheitelpunkt in sich. Danach lassen sich die Piloten in die Zielkurve hineinfallen, die durch ihre abschüssige Anfahrt dazu einlädt viel Risiko zu gehen um wichtige Zehntel auf dem Weg zum Zielstrich herauszuholen.

Statistik
Fahrtrichtung im Uhrzeigersinn
Distanz bis zur ersten Kurve 323 Meter
Anzahl Linkskurven 2
Anzahl Rechtskurven 7
Kurven über 250 km/h 2
Kurven unter 100 km/h 2
Reifentypen C2, C3, C4
Bremszonen 6 (3 davon hart)
Höchstgeschwindigkeit (ohne DRS) 310 km/h
Mindestgeschwindigkeit 67 km/h
Durchschnittsgeschwindigkeit 204 km/h
Volllastanteil 56 Prozent
Gangwechsel pro Runde 32
Länge des Boxengassen-Speedlimits 290 Meter
Boxengassen-Fahrzeit bei 60 km/h 13,1 Sekunden
Siegerstrategie letztes Rennen 1 Stopp
Meistgewählte Strategie letztes Rennen 1 Stopp
Boxenstopps letztes Rennen 24
Historische Safety-Car-Wahrscheinlichkeit 50 Prozent
Rennen mit Safety-Car (seit 2003) 2 (insgesamt 2 Mal auf der Strecke)
Streckendebüt 2014
Anzahl Grands Prix 6

Letzte Sieger
2019 Max Verstappen Red Bull
2018 Max Verstappen Red Bull
2017 Valtteri Bottas Mercedes
2016 Lewis Hamilton Mercedes
2015 Nico Rosberg Mercedes


Q. Motor.-Total/ Motorsport/ Speedweek u. ich
Huhu,
habt Ihr auch noch Beiträge die hier im Forum rein können,
dann seid doch so lieb und schreibt diese mit hier rein...


lieben gruß tina

Bild

Gesperrt