Formel 1 - Positiver Corona-Test bei Perez

Neues Thema Antworten
Benutzeravatar
Tina
Administratorin
Offline
Beiträge: 1206
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 12:26
Aug 2020 01 12:42

Formel 1 - Positiver Corona-Test bei Perez

Beitrag von Tina


Racing-Point-Pilot Sergio Perez wurde im Vorfeld des Formel-1-Rennens in Silverstone positiv auf Corona getestet. Er darf nicht starten.

Der obligatorische Corona-Test von Sergio Perez
Bild
im Vorfeld des Großen Preises von Großbritannien in Silverstone fiel positiv aus. Der Racing-Point Pilot war am Donnerstag nicht an der Strecke, weil sein erster Test vor dem Rennwochenende ein unklares Ergebnis ablieferte. Der Mexikaner musste deshalb ein zweites Mal getestet werden und sich so lange in Isolation begeben.

Nach dem positiven zweiten Testergebnis darf Perez an diesem Wochenende nicht in der Formel 1 an den Start gehen. Der Mexikaner befindet sich weiterhin in Selbstisolation und folgt den Vorgaben der Behörden. Derweil haben die Veranstalter des Großbritannien GP, die lokalen Behörden sowie der FIA COVID-19-Delegatierte eine Untersuchung eingeleitet. Alle Personen, mit denen Perez engen Kontakt hatte, wurden unter Quarantäne gestellt.

Die FIA betonte, dass die schnelle Reaktion dazu geführt hat, dass das positive Testergebnis von Perez keinen Einfluss auf das restliche Rennwochenende in Silverstone haben wird.

Racing Point teilte am Abend mit, dass sich Perez wohl fühle, aber leider nicht am Rennen teilnehmen könne, da er sich entsprechend der Vorschriften in Selbstisolation befinde. "Das gesamte Team wünscht Sergio alles Gute und freut sich darauf, ihn schon bald wieder im Cockpit des RP20 zu sehen", hieß es in dem Teamstatement.

Nico Hülkenberg ersetzt Perez im Racing Point. ...

Q. u. weiteres auf motorsport
Huhu,
habt Ihr auch noch Beiträge die hier im Forum rein können,
dann seid doch so lieb und schreibt diese mit hier rein...


lieben gruß tina

Bild

Neues Thema Antworten