Miso Ramen mit Pilzen (Japanische Nudelsuppe)

Antworten
Benutzeravatar
Tina
Administrator
Beiträge: 836
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 12:26

Miso Ramen mit Pilzen (Japanische Nudelsuppe)

Beitrag von Tina » So 10. Nov 2019, 13:57

Miso Ramen mit Pilzen (Japanische Nudelsuppe) für 2 Personen
Miso-Ramen mit Pilzen ergibt eine deftige, leckere Suppe.
Angebratene Zwiebeln werden mit Mirin abgelöscht und durch Misopaste gewürzt. Dazu gibt es Soba-Nudeln und gebratene Pilze.

Bild

125 g Ramen oder Mie Nudeln (asiatische Weizennudeln)
250 g braune Champignons
200 g Tofu
1 TL Gemüsebrühenpulver
1 EL Misopaste
1 EL Hoisin Sauce
1 EL Pilzsauce
2 EL Sojasauce
2 Hände voll frischer Spinat
3 EL Pflanzenöl

Zubereitung
1. Knoblauch fein hacken. Die Pilze in dünne Scheiben schneiden. Den weißen Teil der Frühlingszwiebeln in dünne Streifen, den grünen Teil in Ringe schneiden.
2. Knoblauch und das Weiß der Frühlingszwiebeln für 1-2 Minuten in 1 EL Pflanzenöl anbraten. Pilze, Gemüsebrühenpulver, Misopaste, Sojasauce und Pilzsauce mit 1 Liter Wasser hinzugeben. Zum Kochen bringen, Nudeln hinzufügen und für 4-5 Minuten ziehen lassen, bis die Nudeln gar sind.
3. Inzwischen den Tofu in mundgerechte Stücke schneiden. In 2 EL Pflanzenöl von allen Seiten knusprig braten. Hoisin Sauce hinzufügen und gut vermengen.
4. Spinat (die Blätter grob, die Stängel fein geschnitten) und das Grün der Frühlingszwiebeln hinzufügen und nochmal 1 Minute ziehen lassen. Genieße deine Miso Ramen Nudelsuppe !


Ich wünsche Euch einen guten Appetit ;)
Huhu,
habt Ihr auch noch Beiträge die hier im Forum rein können,
dann seid doch so lieb und schreibt diese mit hier rein...


lieben gruß tina

Bild

Antworten