2. Training vom Silverstone GP

Antworten
Benutzeravatar
Tina
Administrator
Beiträge: 219
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 12:26

2. Training vom Silverstone GP

Beitrag von Tina » Fr 12. Jul 2019, 20:09

Mercedes meldet sich im 2. Freien Training der Formel 1 in Silverstone im Doppelpack an der Spitze zurück.
Valtteri Bottas
Bild
und Lewis Hamilton verwiesen die Ferrari-Piloten Charles Leclerc und Sebastian Vettel auf die Plätze drei und vier.

Bottas hat eine Zeit von 1:26.781 Minuten gefahren.
Hamilton büßte als Zweiter sieben Hundertstel ein. Leclerc und Vettel fuhren ihre schnellsten Runden wie das Mercedes-Duo auf Soft. Der Monegasse hielt mit zwei Zehnteln Rückstand auf die Bestzeit den Anschluss, Vettel lag fast eine halbe Sekunde hinter Bottas. Schnellster Red Bull war als Fünfter erneut Gasly, der auf dem Soft-Compound fünf Zehntel verlor.

Auch im zweiten Training gab es einige Zwischenfälle.
Zunächst verlor Norris das Auto und musste durch die asphaltierte Auslaufzone, wenig später gingen auch Bottas und Hamilton auf ihren ersten schnellen Runden mit dem Soft-Reifen an dieser Stelle weit und verloren auf Kerb und Wiese am Ausgang wertvolle Zehntel. Kurz vor Schluss leistete sich Leclerc einen wilden Quersteher in Brooklands, nach dem er durch die Wiese musste.

Abgesehen von den wenig folgenschweren Ausritten gab es bei einigen Piloten technische Probleme. Grosjean griff aufgrund eines Hydraulikdefekts erst spät ins Geschehen ein. Williams-Rookie George Russell musste seinen Boliden mit einem Getriebeproblem vorzeitig an der Box abstellen und kam nur auf elf Runden. Eine Viertelstunde vor Schluss rollt Ricciardo in Becketts aus, was eine VSC-Phase nach sich zog. ...
Q. u. weiteres auf motorsport

Bild

angaben ohne gewähr !
Huhu,
habt Ihr auch noch Beiträge die hier im Forum rein können,
dann seid doch so lieb und schreibt diese mit hier rein...


lieben gruß tina

Bild

Antworten